Sächsischer Staatspreis für Design 2016

14 | 60

Kategorie Kommunikationsdesign

DINOMANIA

#57 | Design: Fa. AUGUST STARK / Rebekka Ehlert, Stefanie Ullmann, Andrea Steinert (Marienberg)
Hersteller: Dr. Ulrich Merkl (HOHENSTEIN-ERNSTTHAL)

Die New York Times um 1900 explodierte vor Dinosaurierknochen. Das Buch „DINOMANIA“ zeigt die damalige Euphorie über die Entdeckung der ausgestorbenen Echsen. Es macht spürbar, wie die amerikanische Medienlandschaft beeinflusst wurde. Insbesondere ein Pionier aller Comics, Winsor McCay, der in New York lebte und arbeitete und in der New-York Times veröffentlichte, hat das Thema immer wieder auf seine einmalige, geniale Art aufgegriffen. Seine Dino-Comics wurden sprichwörtlich ausgegraben und auf über 300 Seiten zu neuem Leben erweckt. Zudem kann man sehen, wie seine Schöpfungen andere Künstler beeinflussten. Sie wurden in vielen Filmen, u. a. bei „KING KONG“ oder in Büchern aufgegriffen.