Sächsischer Staatspreis für Design 2016

62 | 68

Kategorie Produktdesign

Mellow Drive – kleinste E-Mobilitylösung für die Fortbewegung im urbanen Raum

#189 | Design: Christoph Philipp Schreiber, Andi Kern (Dresden)

Der MellowDrive ist eines der ersten erfolgreich finanzierten deutschen Kickstarterprojekte. Seit 2014, in ersten Schritten entwickelt, bildet es heute die kleinste serienreife Antriebseinheit der Welt und bietet dem Großstadtnomaden die verkehrsunabhängige Fortbewegung. Der vollintegrierte Antrieb in den Rollen und der im ultraleichten schützenden Magnesiumrahmen eingelassene austauschbare Akku lassen den Fahrer mit einem beliebigen Skatedeck 15 km und bis zu 40 km/h schnell durch den Großstadtdschungel surfen, ohne den austauschbaren Wechselakku zu bemühen. Durch die Verwendung des Schraubraster aus sechs Anschraubpunkten kann das System innerhalb kürzester Zeit auf alle handelsüblichen Skatedecks geschraubt werden. Das daraus abgeleitete Patent schafft die Abgrenzung zum Markt und damit ein unumstößliches Alleinstellungsmerkmal für einen derart kompakten wechselbaren Longboardantrieb. Die Kontrolle über den Antrieb übernimmt der Fahrer mittels der gummierten wasserfesten Fernbedienung, welche ein stufenloses regeln der Geschwindigkeit erlaubt und das einfache kraftvolle rekooperierende Bremsen ermöglicht. Die Gesamtheit des Systems formt kein solitäres Produkt, sondern ist die Grundlage einer Markenwelt für das deutsche Hardware-Startup mit dem Namen Mellow.